Musikstil

Unter dem Motto „Accordissimo in Concert“ können sich die Konzertbesucher jeweils auf die verschiedensten Darbietungen aus der Sparte Unterhaltungsmusik freuen: Rock, Pop, Balladen, Oldies, Evergreens, aber auch Schlager bilden den Schwerpunkt des Repertoires, interpretiert im charakteristischen Accordissimo-Sound. Mit seinem Dirigenten Roger Bär und seiner speziellen Instrumentierung hat das Orchester „Accordissimo“ den Musikstil und Sound gefunden, die generationenübergreifend eine grosse Fangemeinde zu begeistern wissen.

Der einmalig, charakteristische Sound:
Akkordeonstimmen mit Begleitinstrumenten wie Bass, E-Piano,
Keyboard, Gitarre und Drums/Percussion

Einige Beispiele:

Ewigi Liäbi von Mash / Highland Cathedral / Ein Stern, der Deinen Namen trägt von DJ Ötzi / The Rose von Bette Midler / Pata Pata von Miriam
Makeba /  Abba-Best of / Sommer of ‘69 von Bryan Adams / We are the world von Michael Jackson / Boney M in Concert / Music von John Miles / Harry Belafonte in Concert / Les Humphries / One moment in time von Withney Huston / Rock n‘roll is king / Truck Stop‘s Best / You raise me up, usw.